glücklich werden , glücksblog, glücklich sein

Die ultimative und wichtigste Voraussetzung damit Du glücklich werden kannst!

In Glücklich werdenby Ekram Bsiri2 Comments

Fühlst Du dich häufig unzufrieden, launisch, antriebslos oder genervt? Ärgerst Du dich auch oft über Kollegen, Verwandte oder Freunde? Denkst Du manchmal du wärst glücklicher, wenn die anderen endlich verstehen was sie falsch machen und sich anders verhalten?

Dann machst Du einen häufigen und schwerwiegenden Fehler.

Du nimmst Dein Glück nicht selbst in die Hände und gibst den anderen die Macht über Dein Leben zu bestimmen....

Nur Du bist für dein "glücklich werden" verantwortlich!

Fakt ist: Du überreichst das Zepter Deiner Verantwortung den anderen! Sie müssen erkennen, was Du für Bedürfnisse hast und was Du brauchst - um es dann zu erfüllen.

Doch das wahre Problem ist nicht Dein Partner, deine Freundin oder dein Chef, die dich immer noch nicht wertschätzen. Das eigentliche Problem bist Du selbst bzw. dass Du in einer Passivität bleibst.

Image

 

Ich weiß das klingt jetzt nicht nach dem, was Du gerne hören möchtest. Lass mich kurz erklären was ich damit meine.

Um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen ist die ultimative Voraussetzung, dass Du dich aktiv und selbstbestimmt fühlst.

Du musst das Gefühl haben, dass Du über Dein Leben frei und selbst bestimmen kannst und dass Du selbst aktiv mitgestalten kannst was mit Dir passiert.

Sonst hängst Du im Opfer-Status fest und erkennst nicht, dass Du aktiv Gestalter / Gestalerin Deines Lebens bist.

Steig also aus dem Warte-Modus auf und lass das Warten, dass andere, oder die Umstände um dich herum, Dich glücklich machen. Denn das wird 1. nicht passieren und 2. falls doch, wird es Dir nicht helfen wie erhofft "glücklich zu werden"!

 

 

Gratis Glücks-Kurs

Möchtest Du das Geheimnis des Glücklichseins lernen?

Ja, gerne!

 

Dein Leben : selbstbestimmt

Und weil Du also der einzige Mensch bist, der dich glücklich werden lässt, ist es auch so unglaublich wichtig, dass Du aktiv wirst!

Aber wie?

Unzufrieden? Dann frag Dich: „Was kann ICH tun, um glücklicher und zufriedener zu werden?“ Niemand (auch ich nicht) kann Dir sagen was Du gerade brauchst. Du bist der einzige Mensch, der herausfinden kann was gerade von DIR gebraucht wird . Es ist wichtig, dass Du deine eigene Lösung findest, weil es auch deine individuellen Bedürfnisse sind. – Wer sonst könnte da Experte sein? 

Stehst Du vor einem Problem? Frag dich: "Was kann ICH jetzt tun um ein Problem zu lösen?" Nimm die Zügel selbst in die Hand, versuch Dich damit auseinander zu setzen und eigene Lösungswege zu entwickeln. Auch wenn dann eine Lösung lautet: Ich brauche professionelle Unterstützung, dann ist das total in Ordnung und vielleicht genau die richtige Idee. Du kannst natürlich auch andere um ihren Rat bitten, solange Du dich ganz bewusst dafür entscheidest das zu tun.

Möchtest Du Dein Leben verändernt? Dann stell dir die Frage: "Was kann ICH konkret tun, um meine Wünsche und Träume zu verwirklichen?" Ich meine jetzt nicht einen 6er im Lotto, weil die 3Millionen Euro sicher nicht notwendig sind um Dein Wunsch-Leben zu leben. Viele Dinge kosten nichts in der Umsetzung und Du willst Dich ja auch nicht abhängig vom Geld machen. Wenn Du beispielsweise von einer Selbstständigkeit träumst, wäre ein guter Ansatz dich hier mal beraten zu lassen und Infos einzuholen. Vielleicht wünschst Du dir aber auch etwas anderes und kannst kleine Schritte in die richtige Richtung gehen. 

Glücklich werden: Nimm dein Leben in die Hand & werde aktiv!

Image

Ich weiß selbst, dass es nicht der einfachste Weg ist zu erkennen, dass wir aktiv etwas für unser Glück tun müssen. Es wäre ja auch um so vieles leichter, wenn wir anderen die Verantwortung dafür an andere geben könnten. Doch das ist eher noch ein Überbleibsel aus unserer Kindheit und der damaligen Abhängigkeit von unseren Bezugspersonen, dass diese gut für uns sorgen. 

Doch niemand kann erraten was Du brauchst! DU bist für Dich absolut der Experte und weißt am besten was Dir gut tut. 

Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ein mega gutes Gefühl ist, Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen. Du fühlst Dich freier und lebendiger und bringst mehr Sinn uns Erfüllung in Dein Leben. 

Und weil es Dein Leben ist, sei Dir bewusst darüber, dass Du entscheiden kannst ob Du glücklich werden kannst oder nicht. Du entscheidest wie dein heutiger Tag abläuft, was Du machst, wen Du triffst und wie Du dein Leben lebst. 

So wirst Du aktiv: 

  • Gestalte aktiv statt nur zu reagieren
  • Setze Dir eigene Ziele, die Du verfolgen kannst.
  • Verändere aktiv die Dinge, mit denen Du gerade nicht zufrieden bist.
  • Versuch deine Gedanken und dein Verhalten besser zu verstehen, denn so kannst Du sie auch verändern oder optimieren. 
  • Lass das los, was Dir nicht gut tut
  • Sei gut zu Dir selbst
  • Finde heraus was Du wirklich wirklich willst. 

Was tust Du, wenn Du nicht selbstbestimmt sein kannst?

Es gibt natürlich auch Momente in denen Du nicht dein eigenes Ding durchziehen kannst. Was ist z.B. wenn Du berufliche Vorgaben bekommst die Du erfüllen musst. Du musst bestimmte Aufgaben erledigen, bestimmte Menschen treffen u.s.w. ?! Und was ist, wenn das für Dich persönlich jedoch nicht so viel Sinn ergibt?

Eigentlich bemerken wir Widerstand immer dann, wenn wir etwas machen, dass wir machen MÜSSEN!

Das beste wäre natürlich, nichts mehr zu machen was Du machen MUSST! Doch nicht jeder kann seinen Job kündigen und etwas anderes machen. Doch Du könntest Dir mit einen Trick helfen: Du könntest Dir dabei helfen die Aufgaben lieber zu machen.

So bringst Du nämlich mehr Motivation von innen heraus in die zu erledigenden Aufgaben. Wenn Du schon nicht selbst entschieden hast was zu tun ist, dann hilft es Dir, wenn Du verstehst wieso diese Aufgabe erledigt werden muss und was für Sinn es macht.  So kannst Du eher voll dahinter stehen und bleibst so auch Dir selbst treu.

Selbstbestimmt Leben durch Aktivität & Gestaltung

Wenn Du nicht selbst aktiv wirst, wirst Du unzufrieden und unglücklich werden.

Niemand ist verantwortlich für Dein Glück: NUR DU BIST ES! Und du darfst gut für Dich sorgen und dein Leben selbst in die Hand nehmen.

z.B. inden Du dich gleich hier für meinen GLÜCKS-POST Newsletter anmeldest und max. 1 x wöchentlich mehr exklusive Inspiration und Tipps bekommst wie Du glücklicher und zufriedener wirst.

 

 
 

Comments

  1. Hallo,

    Ich habe deinen Text zum Thema “Glücklich werden” gelesen. Und fand diesen sehr inspirierend.

    Ich selber Versuche gerade einige Dinge in meinem Lebenslauf zu ändern und mir ist auch bewusst, dass ich hart daran arbeiten muss, selber einzusehen, dass man selber für sein Glück verantwortlich ist. Man darf nicht immer irgendwelche ausreden parat haben. Leider passiert dies viel zu oft und man hat immer ausreden, warum man ein Problem gerade nicht in den Griff bekommt. Aber im Endeffekt liegt der Grund bei einem selbst.

    Ich würde gerne regelmäßig deine Glücks Post bekommen 🙂

    Liebe Grüsse 🙂

    1. Author

      Hallo Du Liebe,
      freue mich sehr über Dein Feedback und dass Dir mein Artikel gefällt <3
      Du sagst es, der Grund liegt in einem Selbst!
      Bis ganz bald
      Ekram

Leave a Comment